Messerschmitt-Komplex

Ausgehend vom Stammwerk in Augsburg und dem Werk Regernsburg erstreckte sich vor allem in den letzten beiden Kriegsjahren ein Netz von Produktionsstätten, in denen ZwangsarbeiterInnen, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge eingesetzt wurden, über den gesamten süddeutschen und sogar österreichischen Raum. Messerschmittt-Flugzeuge wurden zudem in Lizenz auch in anderen Werken produziert.

Kematen

Produktionsstätte Kematen/ Tirol

https://www.isfbb.de/download/KematenWEBSep2017.pdf

Garmisch-Partenkirchen

Der Tunnel "Ente" bei Eschenlohe

http://www.herbert-thiess.de/Ente/